Freitag, 26. Oktober - Halloween

Die lange Halloween-Einkaufsnacht ist eine Aktion, die mittlerweile Ende Oktober zu einer festen Institution in der Buchfinkenstadt geworden ist. Am Abend wird sich die Innenstadt wie gewohnt thematisch in den traditionellen Halloween-Farben "orange und schwarz" präsentieren. Die Geschäfte und Schaufenster werden dazu wieder allerhand gruslige Ansichten bieten. Dazu locken reichlich "Gespensterrabatte und Geisterprozente" und sicher auch wieder mancher gruslige Cocktail oder schaurige Leckereien. Damit auch alle kleinen und großen Gespenster das Treiben gefahrenlos genießen und nach Herzenslust "spuken" können, sind natürlich wieder einige Innenstadtstraßen ab 17:00 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Wenn die Tage wieder kürzer werden und die Uhren bald wieder auf die Winterzeit umgestellt werden, sind sie wieder da: Kürbisse soweit das Auge reicht, orange schwarze Dekoration aller Orte und die "schrecklich vermummten Gestalten", die uns das Gruseln lehren wollen. Das alte keltische Kultfest zur Verabschiedung des Sommers, das in den USA unter dem Namen Halloween "neu entdeckt wurde", ist in den letzten Jahren auch bei uns immer populärer geworden.

Auch im Taunus verkleiden sich Kinder und Junggebliebene am 31. Oktober immer häufiger als Hexen, Vampire oder andere Gruselgestalten und haben Spaß daran unbescholdene Bürger zu erschrecken. Bei Kindern wird der alten Halloween-Brauch "Trick or Treat (Streich oder Überraschung)" immer beliebter und die Usinger Innenstadt gehört da mittlerweile zum „beliebten Jagdrevier“. Auf der Suche nach leckeren Süßigkeiten oder "Vampierblut" setzen Sie so manchen in "Angst und Schrecken".

Am Abend wird sich die Innenstadt dann wie gewohnt thematisch in den traditionellen Halloween-Farben „orange und schwarz“ präsentieren. Die Geschäfte und Schaufenster werden dazu wieder allerhand gruslige Ansichten bieten. Dazu locken reichlich „Gespensterrabatte und Geisterprozente“ und sicher auch wieder mancher gruslige Cocktail oder schaurige Leckereien.


Bereits zum 16. Mal wollen wir Sie am Freitag, den 26. Oktober mit dem im Usinger-Land einmaligem Halloween-Spektakel in der Usinger Innenstadt "begeistern". Eingeleitet wird das "schaurige Spektakel" wie schon in den letzten Jahren bereits am Freitagnachmittag vor der Usinger Volksbank. Hier schnitzen die Eschbach "Feuerwehr-Kids", der alten Tradition des Usinger-Land folgend, wieder schaurige Gesellen aus Dickwurzen, die nach Sonnenuntergang den Eingang zur Volksbank stimmungsvoll illuminieren. Über Generationen diente ja die heimische Dickwurz den Kindern im Herbst als Material für die kunstvolle Fertigung von Masken und Figuren zur Geistervertreibung. Erst in den letzten Jahren wurde die Dickwurz dann mehr und mehr von den Kürbissen abgelöst. Das Wiederaufleben dieses alten Brauches stellte eine gelungen Verbindung von Tradition und Moderne dar. Offiziell eröffnet wird die Halloween-Einkaufsnacht um 18:30 Uhr mit einem kleinen Programm im Foyer der Volksbank.

Am Abend wird sich die Innenstadt dann wie gewohnt thematisch in den traditionellen Halloween-Farben "orange und schwarz" präsentieren. Die Geschäfte und Schaufenster werden dazu wieder allerhand gruslige Ansichten bieten. Dazu locken reichlich "Gespensterrabatte und Geisterprozente" und sicher auch wieder mancher gruslige Cocktail oder schaurige Leckereien. Damit auch alle kleinen und großen Gespenster das Treiben gefahrenlos genießen und nach Herzenslust "spuken" können, sind natürlich wieder einige Innenstadtstraßen ab 17:00 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt.

  • Traditionelles Dickwurzschnitzen der Eschbacher „Feuerwehrkids“ vor der Usinger Volksbank am Nachmittag
  • Live-Musik in den Straßen
  • Kürbisschnitzen für Kinder mit dem Rotary Club in der Kreuzgasse
  • Erika Hammesfahr bastelt mit Kindern Halloween-Figuren in der Kreuzgasse
  • Kinderschminken in der Kreuzgasse
  • Gastronomie
  • Kürbissuppe & Vampierblut, gespenstische Crepes und vieles mehr
  • Viele Überraschungen und attraktive Aktion in den Geschäften
  • Geschäfte bis 23:00 Uhr geöffnet
  • Bummel, Endecken und Einkaufen in der autofreien Innenstadt bis Mitternacht

Usingen begeistert – nicht nur an Halloween, lassen Sie sich einfach überraschen und schauen Sie mal herein in Ihre liebenswerte "Einkaufs-Stadt" Usingen.

Der Vorstand